Wird dieser Newsletter nicht korrekt angezeigt, bitte hier klicken.
Edelstahl Rost frei   KALLAS EDELSTAHL Kompetent und Engagiert

EDELSTAHLBRIEF NR. 28 März 2009
 
Herbert Kallas
Aktuelles
Lieferprogramm
Sonderposten
Legierungszuschläge
Werkstoffe
Sehr geehrte Damen und Herren,

wann ist die Talsohle erreicht?

Die schlechten Nachrichten bestimmen nach wie vor die täglichen Diskussionen. Die „Experten“ überbieten sich gegenseitig in ihren negativen Prognosen! (Wo waren diese Experten eigentlich Mitte 2008? Wir können uns an keine Prognose erinnern, die auch nur ansatzweise der heutigen Situation nahekommt!)
Also Vorsicht ist geboten bei diesen Prognosen, alle stochern nur im Nebel.
Die Nachfrage nach Edelstahl ist weltweit erstmalig seit Jahrzehnten rückläufig.
Nun sind alle Hoffnungen auf die weltweiten Konjunkturprogramme gerichtet. Wir sind zuversichtlich der Markt wird sich positiv verändern, nur wissen auch wir nicht wann.
Bis dahin gilt es durchzuhalten und überhaupt das Heil mehr im Bereich Service und Anarbeitung zu suchen. Bis auf Weiteres ist das Wachsen in reiner Menge vorbei.

Wir tun unser Bestes um Ihnen einen noch besseren Service zu bieten. Bitte beachten Sie deshalb auch unsere Serviceleistungen. Fordern Sie uns.

Herzlichst Ihr
Herbert Kallas
 
 
 
 
Nickelpreis ist recht stabil  
 
Trotz der verhaltenen Nachfrage von Seiten der Stahlwerke ist der Nickelpreis seit Ende des Jahres 2008 ziemlich stabil. Es gab Anfang des Jahres mal einen kurzen deutlichen Aufwärtstrend bis zu 13.000 $/t , jetzt pendelt er um die 10.000 $/t . Eine ganze Reihe von kleineren Nickelminen haben zwischenzeitlich die Produktion geschlossen weil eine Förderung zu den jetzigen Kursen nicht mehr profitabel ist.
Entscheidend ist aber die Nachfrage und die ist bekanntlich weiterhin schwach.
Mit den stark gesunkenen Chrom- und Molybdänpreisen hat dies zu einer deutlichen Absenkung des Legierungszuschlages geführt.
Allgemein besteht die Meinung, dass wir nun im Monat März den tiefsten Punkt erreicht haben dürften, aber Wetten möchten wir derzeit darauf nicht annehmen.

Nach wie vor gilt: eine Prognose ist nicht mehr möglich.
 
 
 
Die Entwicklung der wichtigsten Legierungselemente in den letzten
12 Monaten
 
 

LME Nickel Settlement 1 Year
Chrme Ferro 60-65% HC FOB North America 1 Year - $/LB
Molybdenum Oxide FOB North America 1 Year - $/LB

 
 
 
Stainless 2009 in Brünn, Tschechische Republik  
 
Der International Stainless Steel Congress - Stainless, wie er alle zwei Jahre in der Tschechischen Republik stattfindet, zählt inzwischen zu den bedeutendsten Ereignissen der Edelstahl Rostfrei-Industrie, und das weltweit. Vom 7. bis 9. April 2009 ist KALLAS EDELSTAHL dort erstmals mit einem eigenen Stand vertreten - gemeinsam mit unserem Partnerwerk Tubinox s.r.l.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Unsere Serviceleistungen auf einen Blick  
 
Fixlängenservice:
Wir sägen für Sie Rohre ab 8 mm AD bis 80 mm von 100 mm bis 3000 mm-Länge. Nach Ihren Wünschen bürstenentgratet oder mechanisch entgratet. Unsere Spezialität: geschliffene oder polierte Oberflächen sägen ohne Beschädigungen der Oberfläche.

Schleifservice außen Normalbereich
Von 20 mm AD bis 114,3 mm AD schleifen wir kurzfristig auch kleinere Mengen nach Ihren Wünschen.

Schleifservice außen große Rohre
Wir schleifen für Sie Rohre bis ca. 1200 mm AD

Schleifservice innen
Wir bieten Ihnen das Innenschleifen ab einem AD von 30 mm bis ca. 1200 mm an. Ausführung nach Ihren Wünschen, legen Sie uns Ihren Bedarf vor.

Serviceleistungen Hier sehen Sie ein Beispiel für ein kürzlich abgewickeltes Projekt in innen und außen geschliffenen Großrohren. Außendurchmesser 1000 und 1200 mm mit 3 und 5 mm Wand. Rauheitswert Ra max. 0,8 my. Die Lieferzeit für die Rohrfertigung und den Schliff betrug insgesamt nur fünf Wochen!
 
 
 
Abholer sind jederzeit willkommen  
 
Unsere Kunden können bei uns gerne jederzeit kurzfristig Material abholen.
Unsere Fertigstellungszeit:
ca. 30 Minuten nach Auftragserteilung.
Die Abholzeiten:
Mo-Do von 7.30 – 16.00 Uhr
Fr von 7.30 – 14.30 Uhr
 
 
 
Profilrohre mit hochglanzpolierter
Oberfläche aus Neufertigung
 
 
Wir bieten Ihnen auf Basis unseres Lohnschleifers an:
Profilrohre in hochglanzpolierter Ausführung mit einem Rauheitswert von max Ra 0,2 my.
Hierbei handelt es sich um einen weitestgehend manuellen Prozess. Der Aufpreis ist selbstverständlich hoch, aber die Qualität ist auch ausgezeichnet. Mit dieser Oberfläche haben Sie den bestmöglichen Schutz gegen Korrosion.
 
 
 
Kontaminierter Edelstahl  
 
Das Bundesumweltministerium hat in den letzten Wochen informiert, dass von einigen indischen Werken kontaminierter Edelstahl in den europäischen Markt gelangt ist.
Dabei werden 5 Hersteller namentlich genannt.
Wir erklären hiermit:
Unser Unternehmen hat zu keiner Zeit Erzeugnisse von diesen oder anderen Firmen aus Indien bezogen.
Wir vermarkten Edelstahlhalbzeuge ausschließlich aus europäischer Produktion. Uns liegen entsprechende Erklärungen unserer Werke vor, dass der Stahl sowohl vor der Schmelze als auch danach systematisch auf Radioaktivität untersucht wird.
 
 
 

Nahezu alle Stahlwerke in Kurzarbeit

 
 

Die weltweit zurückgehende Nachfrage hat nahezu alle Stahlhersteller veranlasst für Ihre Werke die Kurzarbeit einzuführen. Außerdem haben auch einige Rohrwerke die Kurzarbeit eingeführt.
Produktionen werden damit deutlich zurückgefahren und der Lagerabbau bei den Werken, bei den Servicecentern und bei den Lagerhaltern geht weiter.

 
 
 

Weitere aktuelle Notierungen

 
 
Nickel 3 Monatskurs 10.190 $/t
Molybdän 29 $/kg
Schrott W.Nr. 1.4301 800 €/t Kernschrott
Schrott W.Nr. 1.4571 1000 €/t Kernschrott

Alle Angaben natürlich wie immer ohne Gewähr.
 
 
Allgemeine Bedingungen / Informationen / Abmeldung  
 
Mindestrechnungswert € 100 netto plus MwSt.
franko Lieferung ab 250 kg
Mautgebühr siehe Tabelle (Homepage)
Verpackung mind. € 7,30, bzw. nach Aufwand zum Selbstkostenpreis (Kisten) Wir umreifen grundsätzlich mit Edelstahlband und umwickeln alle Bunde mit transparenter Folie!
Gitterboxen im Austausch oder gegen Berechnung von € 80 Stck
WAZ 3.1 € 15 / Stck.
WAZ ADW2 € 25 / Stck.
Annullierung 10% des Auftragswertes min. jedoch € 50
Zahlung 10 Tage 1%, 30 Tage netto
Abholung Mo - Do bis      16.00 Uhr
Fr bis              14.00 Uhr
Beladung nur mit dem Kran,
keine Staplerbeladung
Arbeitszeiten
Verkauf Mo - Do  8.00 – 18.00 Uhr
Fr          8.00 – 16.00 Uhr
Versand Mo - Do  7.30 – 16.00 Uhr
Fr          7.30 – 14.30 Uhr
Buchhaltung Mo - Fr   9.00 – 13.00 Uhr
Mittagspause            12.30 – 13.00 Uhr

Zwischen Weihnachten und Neujahr haben wir immer geschlossen.

Legierungszuschlag wird berechnet am Tag der Lieferung, bei Rohren nach dem theoretischen Gewicht, Stabstähle nach dem tatsächlichen Gewicht.
Alle unsere Angebote sind freibleibend,
bei Mengen aus Vorrat Zwischenverkauf vorbehalten.
Unsere allgemeinen Liefer- und Zahlungsbedingungen finden Sie auf unserer Homepage http://www.kallas-edelstahl.de/ oder wir schicken Sie Ihnen auf Wunsch gerne zu.

Falls Sie den Edelstahlbrief per eMail nicht mehr länger erhalten möchten klicken Sie bitte hier.

 
 
 
Impressum  
 

KALLAS EDELSTAHL GmbH

Kompetent und engagiert
Ihr Edelstahlpartner

Herausgeber:
KALLAS EDELSTAHL GmbH
Hafenstr. 80, 47809 Krefeld
Tel. 0 21 51 / 5 188 -0 Fax -150
Krefeld HRB 7510
verantwortlich: Herbert Kallas
herbert.kallas@kallas-edelstahl.com

Veröffentlichung unter Quellenangabe gestattet